Pont-de-la-Morge, Nendaz, Sion, Savièse, Champlan, Grimisuat, Ayent, St-Léonard

Das im Zentralwallis gelegene Sitten ist die Hauptstadt des Kantons Wallis. Besuchen Sie die Schlösser Valère und Tourbillon, sie zählen zu den Wahrzeichen der Stadt. Machen Sie einen Rundgang durch die bezaubernde Altstadt von Sitten, erkunden Sie die vielen Museen, die kulinarische Vielfalt sowie den Markt und legen Sie in einer der einladenden Terrassen der Gastbetriebe eine kleine Pause ein.

Durchstreifen Sie die terrassenförmig angelegten Weinberge über die Suonen, die durch sie hindurchführen, darunter die Suonen von Montorge, Lentine und Clavau. Das Gemeindegebiet von Nendaz umfasst 18 Dörfer und Weiler und liegt im Zentralwallis, am linken Rhoneufer.

Die Region ist ein wahrhaftes Wanderparadies. Das auf einem herrlichen, sonnigen Plateau oberhalb der Stadt Sitten gelegene Savièse setzt sich aus mehreren Dörfern zusammen und zählt zu den grossen Weinanbauregionen des Kantons. In Savièse gibt es allerhand zu sehen und zu erleben, darunter die Suone des Torrent Neuf mit ihren beeindruckenden Brückenkonstruktionen. Kultur ist hier dank der Traditionen und der umfassenden Sammlung aus dem Erbe der Maler der Schule von Savièse, der unter anderen Raphaël Ritz und Albert Chavaz angehörten, allgegenwärtig.

Liste der Kellereien in dieser Region

Kein Keller entspricht den Filterkriterien!